Canaris war unter den vielen Verrätern in der deutschen Generalität (zB Beck, Oster) der schlimmste und effektivste. Er ist für den Tod von Hunderttausenden deutscher Soldaten direkt verantwortlich.
Der Verrat war kriegsentscheidend!
Trotz der gigantischen Übermacht wäre der Weltkrieg zu gewinnen gewesen, wenn nicht viele Generäle nur halbherzig gekämpft oder sogar ihre Männer bewußt in den Tod geschickt hätten. Die harte Haltung von Adolf Hitler gegenüber den Eigenmächtigkeiten von Kommandierenden ist so zu erklären.

Wilhelm Canaris soll in einen Verräterkreis zur Erledigung des Hitlertreuen Marschall von Blomberg involviert gewesen sein, schreibt Heinz Roth in seinem Buch „Widerstand im Dritten Reich“:

Um nun die starke Kommandogewalt des Kriegsministers für einen den Verschwörern nahestehenden General zu usurpieren, beschloß man, ihn auszuschalten. Im Zusammenwirken mit der ,Zentralabteilung‘ der Abwehr — also Osters geheimem Nachrichtendienst, — legte Graf Helldorf, der schon mindestens seit 1933 in die Hände der Verschwörer geratene korrupte Polizeipräsident von Berlin, eine gefälschte Sittenkarte der Eva Gruhn vor. Der Erfolg entsprach zunächst den Erwartungen.

Canaris war auch derjenige, der den Judenstern und die Deportation der Juden in Sammellager durchgedrückt hat, gegen den entschlossenen Widerstand der deutschen Staatsspitze (Etwa Ribbentrop, Goebbels, Göring).
Canaris verhinderte die Eroberung von Gibraltar durch die Deutschen.
Das alleine war kriegsentscheidend! Wäre Gibraltar in deutscher Hand gewesen, hätten die Feinde im Mittelmeer nicht mehr kämpfen können. Der Nachschub über die kurze Strecke Italien-Tunis konnte von den Briten, die die Linie Gibraltar-Suez beherrschten, jederzeit unterbunden werden, besonders durch die Verräter in der italienischen Generalität, die die Transporte jeweils an die Engländer meldeten. Das Unfassbare begreifen :
Wilhelm Canaris war selber ein Gespenst……ein Deutscher Verräter…….An seinen Händen klebt das Blut von Millionen Menschen.
Oppositioneller ist eigendlich der falsche Ausdruck für solche Kreaturen!

Der Dolchstoß des ersten Weltkrieges verblaßt vor dem gigantischen Verrat, der im zweiten Weltkrieg in unseren eigenen Reihen getrieben wurde.
Gegen den nationalsozialistischen Staat und als Verräter am Deutschen Reich agierende Oppositionelle verschafften sich Zutritt und Einfluß u.a. in den höchsten staatlichen Verwaltungsstellen, wie z.B. dem Oberkommando der Wehrmacht. Dies passierte nicht selten mit Hilfe feindlicher Geheimdienst- und Spionageaktivitäten. Ungefähr ab 1943 sahen etliche oppositionelle Generäle die durch ihre Widerstandsarbeit vielfach selbst eingeleitete nahende Niederlage deutlich vor Augen. Die einen setzten daher auf Herbeiführung eines zeitnahen Waffenstillstandes, um der Wehrmacht und der deutschen Bevölkerung Zeit zur Umgruppierung des Heeres und Neuorganisation des Staates zu geben; die anderen verübten am 20. Juli 1944 ein Attentat auf den Führer Adolf Hitler in dessen Hauptquartier in Ostpreußen. Der Mordanschlag auf Hitler mißlang ebenso wie der anschließende Versuch eines Staatsstreiches in Berlin. Die Attentäter wurden auf Anordnung des Mitverschwörers Friedrich Fromm erschossen. Einige wenige Soldaten lehnten den Krieg, der ja nicht einmal von Deutschland beabsichtigt war, auch aus ideologischen Gründen ab und versuchten, ihn durch Sabotagemaßnahmen zu verkürzen. Die überwiegende Mehrheit kämpfte allerdings bis zum Schluß weiter. Sie taten dies nicht zuletzt aufgrund der unzähligen, von den Kriegsgegnern stets abgelehnten Friedensangebote von deutscher Seite sowie der wiederholten Forderung nach bedingungsloser Kapitulation von Seiten derjeniger, welche Deutschland den Krieg erklärt hatten. Diese bedingungslose Kapitulation war jedoch notwendig, um das eigentliche Ziel des Krieges erreichen zu können: die vollständige wirtschaftliche Ausplünderung Deutschlands einhergehend mit einem nie dagewesenen Raub geistigen Eigentums.

Während des Nationalsozialismus war Canaris Leiter des Amtes Ausland/Abwehr (Geheimdienst) im Oberkommando der Wehrmacht. Canaris gilt als Erfinder des Judensterns in der Ausführung, wie er ab September 1939 in Polen und ab 1. September 1941 im Deutschen Reich und Teilen Europas von Juden zu tragen war.

In Verkennung der alliierten Kriegsabsichten und in dem naiven Glauben, der Krieg gehe alleine von Hitler aus, versuchte Canaris dessen Vertraute im In- und Ausland vor einem Krieg zu warnen. Auf seinen Einfluß ist es wahrscheinlich zurückzuführen, daß der italienische Duce Benito Mussolini zunächst seine „nonbelligerenza“ erklärt und daß der spanische Caudillo Francisco Franco deutschen Truppen den Durchmarsch zur Eroberung Gibraltars verweigert, was den Krieg aller Voraussicht nach noch im Jahr 1941 beendet hätte.

Canaris wurde zu einer Schlüsselfigur für die Verlängerung des Krieges, seine Ausweitung von einem europäischen zu einem globalen Konflikt, die Zerstörung des Deutschen Reiches, die Entmachtung Europas und den weltweiten Aufstieg des Kommunismus.

Als Leiter des militärischen Nachrichtendienstes Fremde Heere West protegierte Canaris zahlreiche Gegner des Nationalsozialismus wie Hans Oster, Dietrich Bonhoeffer, Klaus Bonhoeffer, Hans von Dohnanyi und Erwin von Lahousen.

Im April 1943 wurden seine Diensträume durchsucht und Canaris abgesetzt. Der Admiral wurde aus der Marine entlassen und stand unter Hausarrest.

Das noch Unfassbarere begreifen!

Der Ausspruch Julius Cäsars »Ich liebe den Verrat,hasse aber den Verräter«,wurde in Deutschland nach 1945 außer Kurs
gesetzt; vielfach sogar ins Gegenteil verkehrt.Der Verräter wird geehrt und heroisiert,der Verratene gehaßt oder zumindest verhöhnt und verlacht. Das hat seinen tiefen Grund.Der Verrat wird logischerweise nur beim Feind und nur im Krieg geliebt.

Im Frieden gilt eine andere Moral, in welcher der Verrat keinen Platz findet.Für Deutschland ist aber 1945 wohl die totale Kapitulation, keinesfalls der Friede verkündet worden.Im Untergrund tobte ein unerbittlicher Krieg weiter.

Er wird nur mit anderen Waffen ausgekämpft.Darum stehen nach wie vor Verräter und Verrat an Deutschland unantastbar da!
Es gibt aber noch eine Steigerung von Verrat mit Drei Buchstaben……. B R D
Der Dolchstoß des ersten Weltkrieges und der gigantischen Verrat, der im zweiten Weltkrieg in unseren eigenen Reihen getrieben wurde.verblaßt vor dem Megaverrat, der Nach 1945 in unseren eigenen Reihen getrieben wurde!
Völkermord am deutschen Volk!